Heimatverein Lebus e.V.

Syrien in der Vergangenheit und Gegenwart

Kategorie
öffentliche Termine
Datum
Freitag, 14. Oktober 2016 19:00
Veranstaltungsort
Museum Haus Lebuser Land

Der Heimatverein lädt Sie herzlich zu einem Film und Vortrag

„Syrien in der Vergangenheit und Gegenwart“

                                                      am Freitag, 14. Oktober 2016, 19.00 Uhr
                                im Museum Haus Lebuser Land, Schulstraße 7, 15326 Lebus ein.
                                                              Referent: Dr. Samuel Abboud


Syrien ist ein Land mit über 5 Tausend Jahren Geschichte, und Damaskus eine der ältesten kontinuierlich bewohnten Städte und älteste Hauptstadt der Welt. Archäologen haben in umfangreichen Ausgrabungen Zeugnisse der Vergangenheit wieder sichtbar und zugänglich gemacht, die heute zum Weltkulturerbe zählen. Aramäer, Amoriter, Kanaaniter, Römer, Mongolen, Mameluken und andere haben ihre Spuren hinterlassen, die nicht immer friedlicher Natur waren. Die gegenwärtigen kriegerischen Auseinandersetzungen waren der Grund für Familie Abboud, Syrien vor 4 Jahren zu verlassen.
Nach einem etwa einstündigen Film über Syrien, ein Land, das durch seine üppige Vielfalt fasziniert, reich an Sprachen und Volksgruppen, reich an Landschaften und Altertümern, wird Dr. Abboud einen kurzen Überblick zur derzeitigen Situation abgeben und in der sich anschließenden Diskussionsrunde können Fragen beantwortet werden.
Dr. Samuel Abboud promovierte an der Hochschule für Ökonomie Berlin-Karlshorst und erhielt zwischen 1975- 1986 eine Professur an der Université d´ Alger. Nach seiner Rückkehr nach Damaskus arbeitete er am Planungsinstitut für postgraduale Studien, u.a. als Dekan und bis 2012 als Dozent und Betreuer der Abschlusssemester.
Regina Abboud war viele Jahre am Goethe-Institut Damaskus tätig, anfänglich in der Programmabteilung und bis zu dessen Schließung 2012 als Leiterin der Abteilung Information & Bibliothek.

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 14. Oktober 2016 19:00

Terminübersicht