Heimatverein Lebus e.V.

Vom Ackerbau bis Ziegenkäse

Kategorie
öffentliche Termine
Datum
Freitag, 20. Januar 2017 00:00
Veranstaltungsort
Museum Haus Lebuser Land

Fotoausstellung „Vom Ackerbau bis Ziegenkäse“

Mit der Trockenlegung des Oderbruchs vor mehr als 250 Jahren wurde auf den fruchtbaren Ackerflächen intensive Landwirtschaft betrieben.
Auch heute noch bearbeiten mittelständische Unternehmen das Land in unserer Lebuser Flur und prägen mit den Fruchtfolgen die Landschaft. Die hierbei eingesetzte moderne Technik lässt den Laien schon ins Staunen geraten.
Auf den Oderwiesen trifft man den ganzen Sommer über Kuhherden, der Schäfer ist mit seinen Schafen und Ziegen an den Oderhängen unterwegs und auch die Imker bewirtschaften mit ihren Bienenvölkern die hiesige Natur.
Das Betreiben von Pferdehöfen und die Pferdezucht ist ebenfalls aus dem Landschaftsbild nicht mehr wegzudenken.
Neben der Nutzung der Acker-und Weideflächen ist deren Pflege, z.B. durch intakte Meliorationsgräben, eine Grundvoraussetzung für den Erhalt unseres schönen Oderbruchs.

Die Mitglieder der Fotogruppe des Heimatvereins Lebus waren das Jahr über auf Motivsuche und haben in einer Dokumentation Typisches zum Thema in Bildern festgehalten.

Ausstellungszeitraum: vom 20. Januar bis 24. März 2017
Museum Haus Lebuser Land

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 20. Januar 2017 00:00

Terminübersicht