Heimatverein Lebus e.V.

Was da so kreucht und fleucht - Wunderwelt der kleinen Tiere

Kategorie
öffentliche Termine
Datum
Freitag, 3. Februar 2017 19:00
Veranstaltungsort
Museum Haus Lebuser Land

                       „Was da kreucht und fleucht, die Wunderwelt der kleinen Tiere“

                                                                 ein Vortrag von Werner Weiß

Am 05. Februar 2017 hat Herr Werner Weiß die Wunderwelt der kleinen Tiere erläutert. Mit aussagekräftigen Bildern und seinen interessanten Ausführungen brachte er uns die Käfer, wovon es 350.000 Arten weltweit gibt, nahe. 2,5 % der Arten leben davon in Mitteleuropa.
Wir haben einige Vertreter der mit ihren langen Fühlern auffallenden Familie der Bockkäfer kennengelernt. Wir sahen Blatthornkäfer, Aaskäfer, Laufkäfer, Hirschkäfer, Blattkäfer, Ölkäfer, Kurzflügler, Prachtkäfer, Rüsselkäfer u.v.m..
Wussten Sie schon, dass die Marienkäfer zu den Blattkäfern gehören und dass Laufkäfer, insbesondere der Leberlaufkäfer, Schnecken, auch Nacktschnecken, besonders gern nachts fressen?
Also, vergiften Sie nicht ihre Schnecken. Denn mit dem Gift töten Sie zugleich die Käfer u./o. ihre Nahrungsgrundlage.
Lassen Sie den Käfern nachts ihre Jagdbeute. Vielleicht können Sie das “laute Schmatzen“ einmal beobachten.

Am 17. Juni 2017 treffen wir uns um 09.00 Uhr an der Eisenhüttenstädter Chaussee, Einfahrt Schießzentrum in Frankfurt (Oder), um mit Herrn Werner Weiß eine fachkundige Exkursion in das Naturschutzgebiet Fauler See zu machen.

 

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 3. Februar 2017 19:00

Terminübersicht