Heimatverein Lebus e.V.

Film- und Kunstprojekt „Chika“

Kategorie
öffentliche Termine
Datum
Freitag, 9. März 2018 18:00
Veranstaltungsort
Museum Haus Lebuser Land

Was verbindet bunte Hunde und „Filmstars“ der Burgschule Lebus? – das Film- und Kunstprojekt „Chika“

 

Nachdem Vertreter unseres Vereins am 17. Mai 2017 an der Filmpremiere „Erst das Kleinvieh ...“ in der Burgschule Lebus teilnahmen, war klar, dieser Film muss weiteren Interessierten zugänglich gemacht werden.

Am Freitag, 09. März 2018, 19 Uhr, werden wir das Film- und Kunstprojekt „Chika“ der Burgschule Lebus im Museum Haus Lebuser Land erneut vorstellen.

Im Rahmen einer Projektwoche im Oktober 2016 verfilmten die damaligen Schüler der Klasse 6a die Geschichte von „Chika, eine Hündin im Ghetto“. Unter dem Titel „Erst das Kleinvieh ...“ wird die Geschichte von Mikasch und Chika im Warschauer Ghetto erzählt.

Begleitend wurden im Kunstunterricht Hunde aus den unterschiedlichsten Materialien gebaut und zur Filmpremiere ausgestellt.

Die damalige Klassenlehrerin Frau Corinna Wolff wird von der Projektarbeit berichten.

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 9. März 2018 18:00

Terminübersicht