„Lesekreis Lebus“ mit großem Echo

Kategorie
öffentliche Termine
Datum
Freitag, 15. Februar 2008 00:00

Die Akteure des Abends„Die Mühen der Vorbereitung der ersten Veranstaltung - Lesekreis Lebus - am 15.2.2008 haben sich gelohnt." Dieser Feststellung der Geschäftsführerin des Heimatvereins Astrid Gericke schlossen sich am Freitagabend alle Gäste und Besucher im Haus Lebuser Land uneingeschränkt an. Schon zu Beginn des Abends wurde klar, dass die Idee, Literatur mit Musik zu verbinden und neben bekannten Autoren auch heimische Schreibende vorzustellen, auf eine breite Resonanz traf. Das Interesse war sogar so groß, dass die Mitglieder des Heimatvereins kurz vor vor Beginn der Veranstaltung zusätzliche Stühle bereitstellen mussten. Nach der Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Lebus, Herrn Tillack, erlebte das literaturinteressierte Publikum ein bunte Abfolge von Geschichten und Gedichten, die mit ihrer humorvollen, oft auch satirischen Ausrichtung viel Begeisterung und reichlich Beifall auslösten.

Der Vortrag der Autoren Monika Schmidt, Erhard Scherner, Irene Henning und Ingo Mikat wurde durch die Lebuser Schülerin Ina Heinze mit außerordentlich virtuos vorgetragenen Musikstücken verbunden. Ein Abend, der bei Besuchern und Akteuren gleichermaßen als anregend und unterhaltend in guter Erinnerung bleibt und Lust auf weitere ähnliche Veranstaltungen weckt.

 
 

Alle Daten

  • Freitag, 15. Februar 2008 00:00

Powered by iCagenda