Heimatverein Lebus e.V.

Dauerausstellungen im Erdgeschoss

Raum 1    Archäologische AusstellungBronzehort BLDAMBronzehort BLDAMBurgmodellBurgmodell GrabungsfundeGrabungsfunde
              - Geschichte des Burgberges
              - Ausgrabungsgeschichte
              - Ausgrabungsstücke
              - Burgmodell
              - Repliken des Bronzehortfundes
 
 
 
Raum 2   Geologie (Gesteinssammlung aus der Region)Raum 2, Blick in Raum 3Raum 2, Blick in Raum 3Raum 2Raum 2
              Geschichte des Bistums Lebus
              Geschichte der Domäne Lebus
              Geschichte  des Landes Lebus
 
 
 
 
Raum 3    Geschichte der Stadt LebusRaum 3Raum 3Raum 3 SchmiedeRaum 3 SchmiedeRaum 3 FischereiRaum 3 Fischerei

 

 

 

 

Dauerausstellung im 1. Obergeschoss 

Karl Lukas Honegger Karl Lukas HoneggerKarl Lukas Honegger
(Lebenslauf und Werk)

Der Maler und Bildhauer kam Anfang der 1930-iger Jahre erstmals nach Lebus. Hier fand er mit den Menschen und der Landschaft neue anregende Motive, viele Bilder entstanden in dieser Zeit. Zur 775-Jahrfeier ernannten die Stadtverordneten von Lebus Karl Lukas Honegger zum Ehrenbürger. Der Künstler konnte diese Ehrung auf der Festveranstaltung selbst entgegennehmen.

 

Dauerausstellung im Dachgeschoss

Günter Eich zum 100. GeburtstagGünter EichGünter Eich

Günter Eich wurde am 1. Februar 1907 in Lebus geboren. Er war deutscher Schriftsteller und erhielt viele Auszeichnungen. In der Nachkriegszeit wurde er als Vertreter der "Trümmerliteratur" bekannt. Neben seinem lyrischen Werk betätigte sich Eich als Autor von Hörspielen und Erzählungen.